Gästebuch

Web Design

Rassekleintierzuchtverein

E 22 St. Florian am Inn

Logo 02 web

Was bedeutet Kleintierzucht

Die Erhaltung, der verschiedenen und noch vorhandenen Kaninchen-,     Geflügel-, Tauben - und Vogelarten mit dem Ziel, diese vor dem Aussterben zu schützen und als Kulturgut zu bewahren.

Enge Zusammenarbeit mit dem Tierschutz.

Besondere Förderung des Vogelschutzes und der Vogelkunde.

Was macht der Kleintierzuchtverein

dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist.

Gezielte Aufklärung der Mitglieder und Öffentlichkeit über Pflege und Liebe zu Tieren, Natur und Umwelt.

Förderung von Jugendgruppen zur sinnvollen und verantwortungsbewussten Freizeitgestaltung, im Hinblick auf Tierhaltung.

Beratung und Betreuung bei Fragen zur Tierhaltung, - pflege und -fütterung.

Werbung für die Kleintierhaltung, Natur- und Umweltschutz durch Wort und Schrift.

Erfahrungsaustausch durch die einzelnen Mitglieder.

Abhalten von Vorträgen und Schulungen, für die Mitglieder, von Beratern, Funktionären und Preisrichtern in Belangen der Tierzucht, der Rassereinheit, sowie des Tier-, Natur und Umweltschutzes.

Warum sollte ich dem Verein als aktives oder unterstützendes Mitglied beitreten?

Weil ich mich auch für die Kleintierzucht interessiere, und damit beginnen will.

Weil ich dieses Hobby bereits betreibe, und mich mit Gleichgesinnten in gesellschaftlicher Weise treffen möchte.

Weil ich dem Verein und dessen Tätigkeit für die Tiererhaltung, den Tier- und Umweltschutz unterstützen möchte.

 

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Interesse am Verein haben, wenden Sie sich an den Obmann und dessen Mitarbeitern.

 

 

[Home] [Aktuelles] [Der Vorstand] [Vereinschronik] [50 Jahre E 22] [Allgemeines] [Monatsversammlung] [Veranstaltungen] [IG MW Schau 2012] [Sparten] [Frauengruppe] [Termine] [Fotogalerie] [Links] [Kontakt]